Eingeborene treffen erstmals einen weißen Mann

Viel lässt sich zu diesem Video eigentlich nicht sagen, außer, dass es unglaublich faszinierend ist und unsere kulturelle Homogenität mittlerweile noch einmal ins Verhältnis setzt zu der Verschiedenheit, die sie mittlerweile zu ihrer Ursprünglichkeit besitzt.

Solcherleich Grenzerfahrungen gibt es heute wohl kaum mehr. Mittlerweile ist die Welt fast überall eine verknüpfte und verbundene. Aus diesem Grund kann ich übrigens immer nicht die Zukunft abwarten. Ich sehe die Menschheitsgeschichte als die größte Geschichte, die ich kenne und ich möchte einfach wissen, wie es weiter geht und ob es ein Happy End gibt ;)

Dieser Beitrag wurde unter Grenzen der Menschheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.