Archiv der Kategorie: Grenzen der Menschheit

Ein kurzes Gespräch zur Zeit mit Alfred Eisleben – Über das kausale Verständnis der Gesellschaft und Trump

Lässt sich der Trend der Globalisierung zurückdrehen? Können wir zu nationalstaatlichem Denken zurückkehren? Ich glaube, dass hier die Einfalt eines Kausaldenkens dominiert, dass sich nicht auf komplexe Gesellschaftsmuster übertragen lässt. Im Folgengenden daher ein fiktes Gespräch mit Peter Sloterdijk, mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen der Menschheit | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grenzen der Menschheit (Links)

Die Zeit rückt fort und ich studiere hier in Pittsburgh (Foucault, Phänomenologie, Brandom und Kant) so für meinen Doktortitel vor mich hin. Die Kurse haben ein gewaltiges Lesepensum und da Englisch nicht meine erste Sprache ist, lese ich deutlich langsamer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen der Menschheit | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kratzen, Beißen, Haare ziehen Babyblogger-Rüpel bei der Blog-EM

Bei der Blog EM gab es also den zu erwartenden Eklat. Die Blogger pöbeln nun frivol gegen Konkurrenten und auch der UEFA-Blog-Vorsitzende Peer Wandiger bekommt in der Kommentarspalte sein Fett weg. Den Europameistern im Bloggen eilt nun ein angeblich negativer Ruf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen der Menschheit | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

Zur Philosophie und zum Veganismus – Wir brauchen die billige Sojawurst

Da Maja sich nun auch zur Sojawurst bekennt, ist natürlich auch die Philosophie aus ihrer formalen Halsstarre zu zwingen und endlich ein lange ausgebliebener Blick auf die Ethik des Philosophen zu werfen. Aber erst mal zum Thema: Maja stellt auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen der Menschheit | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Sido und Bushido bei Lanz – Egophilosophie und Sozialisierung

Moralphilosophie im Hinblick auf die Sozialisierung unserer Kinder ist immer wieder ein angeblich heißes Eisen auch die Frage der Integration sei Zündstoff. Markus Lanz hat für diese moralphilosophischen Themen sozialen Sprengstoff in die Talkshow geladen. Der Mann aus Dynamit (Peter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen der Menschheit, Musikphilosophie | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Sebastian Runde ist der klügste Deutsche? Zur Philosophie der Klugheit

Wer wird der klügste Deutsche? Die Antwort hat jetzt die ARD mit einer pseudointellektuellen Wissensshow nach Telefon-Ted (!!!) beantwortet: Es ist der Duisburger Student Sebastian Runde, der nach der angeblichen Intelligenz der Vielen durch Telefon-Ted ermittelt worden ist. In der Begründung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen der Menschheit, Grenzen der Philosophie | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Philosophie und Gott – Vom Mann, den niemand kannte

Der Gottesbegriff hat in der Ideenlandschaft der Philosophie wohl eine einzigartige Stellung. So kann die Philosophie und somit jeder Mensch keinen höheren Begriff als „Gott“ denken. In einer Taxonomie, gleich ob wir an diesen Mann aus dem Jenseits nun glauben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen der Menschheit | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophie des Schlafes – Nur noch 2 Studen schlafen pro Tag (Teil II)

Die Effizienzphilosophie eines Steve Palina war Thema des letzten Beitrages. Es ging darum, wie der Mensch nur noch zwei Stunden Schlaf brauchen würde. Das Schlafmodell sieht hier vor, dass im Abstand von 4 Stunden jeweils nur noch 20 Minuten geschlafen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EffizienzPhilosophien, Grenzen der Menschheit | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Philosophie mit Roboterdenkern und Universalsprachen verabschieden

Mein philosophsiches Plädoyer für Hollywood lässt sich also fortführen. Wer einmal in Kalifornien war, der weiß, dass die dortigen Menschen viel Philosophie getankt haben, um diese in alle Bereiche auch tatsächlich einfließen zu lassen. Philosophie ist dort zwar elitär, aber andererseits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen der Menschheit, Grenzen der Philosophie, Philosophie Roboter | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Philosophie und der Hunger – Ist Welthunger ein überschätztes Problem? (Teil 1)

Philosophie und Hunger warum sollten diese beiden „Sachverhalte zueinander passen? Nun die Philosophie beschäftigt sich mit den Grenzen unserer Erkenntnis. Wenn es stimmt, dass die Grenzen unserer Erkenntnis in einer philosophischen Frage, nämlich in der Frage „Was ist der Mensch“ … Weiterlesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Veröffentlicht unter Grenzen der Menschheit, Philosophie & Geschichte, Philosophie der Sinnlichkeit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar