Archiv der Kategorie: Philosophie & Kunstgrenzen

Grenzen der Kunst – Zur Philosophie von Material und Fortschritt

Kunst konnte sich in ihrer heutigen Profession nur entwickeln, weil mit der Zeit Materialien günstiger wurden. Erst die verschiedenen Materialien ermöglichten Malern ihr Potenzial auf Leinwänden in einfach verfügbaren Farben zu entfalten. Höhlenmaler mussten im Gegensatz sich in einer technisch beschränkten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie & Kulturgrenzen, Philosophie & Kunstgrenzen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kinoreflexionen: Suicide Squad, Jason Bourne und Bicycle Thieves

Jason Bourne – CIA-Müll, ständiger Alzheimer-Patient, Elitemörder mit moralischen Anflügen kehrt ein korruptes System gegen sich selbst. Jason Bourne in der Wiederholungsschleife, ein 2 stündiger Crash-Kurs in amerikanischer Außenpolitik. Jason Bourne eine Verschwörungsphantasie auf Leinwand, ein bewegliches Stillleben. Ein durchtrainierter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie & Kunstgrenzen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Grenzen der Kunst – Zur Philosophie von Material und Fortschritt

Es heißt ja die Kunst konnte sich in ihrer heutigen Profession nur entwickeln, weil mit der Zeit Materialien günstiger wurden. Tatsächlich dürfte zu erwarten sein, dass die Höhlenmaler nicht viele Farben zur Auswahl hatten und sich daher nur in einer beschränkten … Weiterlesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Veröffentlicht unter Philosophie & Kunstgrenzen | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare