Archiv der Kategorie: Philosophie & Kulturgrenzen

König der Langeweile – Gottschalks letzte Sendung „Wetten dass..?“

Gottschalks Erben tun sich schwer. Die Philosophie der 80er Jahre Show-Unterhaltung lässt ein modernes Publikum kalt. Da wird eine Sendung rumgereicht, die noch 8 Millionen Zuschauer schauen und keiner will sie haben. In ihrem Blog www.pusteblumenbaby.de hat Maja ja schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie & Kulturgrenzen | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Die Philosophie der Automatisierung – Grenzen des automatischen Bloggens

Mit der richtigen Internetphilosophie lassen sich Milliarden verdienen, zumindest wenn jemand die Infrastruktur erfindet, auf die alle angewiesen sind. So mit Sicherheit geschehen bei dem Facebookgründer, Marc Zuckerberg. Durch geschickte Deprivatisierung privatisierte der amerikanische Privatmann das Private. Ein philosophisch dialektischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen der Menschheit, Philosophie & Kulturgrenzen, Philosophie der Prothetisierung | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Schallmauern (Grenzen) in der Musik – Speedmetal to your Limits

Die Grenzen der Musik meinen viele schnell mit Geschwindigkeit zu durchbrechen. Die Musiker, die nicht so schnell spielen können, halten davon natürlich umgekehrt nichts. Ich lasse mich auch gern von Geschwindigkeit faszinieren, sehe es aber eher selbst eigenständige Disziplin. Was … Weiterlesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Veröffentlicht unter Grenzen der Musikphilosophie, Philosophie & Kulturgrenzen | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare