Archiv der Kategorie: Grenzen der Musikphilosophie

Reflexionen zu den Grenzen der Musikphilosophie – Freiheit als Einheit der Musik bei Beethoven

Im letzten Beitrag zum musikphilosophischen Gehalt der Musik haben wir, ich als Philosoph und Kiril Stankow als Dirigent, den Gottesbezug der Musik Bachs herausgestellt. Exemplarisch stand hierfür die Fuge. In jeder Faser einer Fuge war der Bezug auf das Ganze, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen der Musikphilosophie, Musikphilosophie, Philosophie & Geschichte | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Schallmauern (Grenzen) in der Musik – Speedmetal to your Limits

Die Grenzen der Musik meinen viele schnell mit Geschwindigkeit zu durchbrechen. Die Musiker, die nicht so schnell spielen können, halten davon natürlich umgekehrt nichts. Ich lasse mich auch gern von Geschwindigkeit faszinieren, sehe es aber eher selbst eigenständige Disziplin. Was … Weiterlesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Veröffentlicht unter Grenzen der Musikphilosophie, Philosophie & Kulturgrenzen | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare