Schlagwort-Archive: Behinderung

Philosophie der Freiheit: Wie wir in die Welt eingeschlossen sind und zu den Auswegen aus der Taubblindheit durch Sprache

Wie tief reicht also unsere Behinderung? Wie stark sind wir alle eingeschränkt? Mit dieser philosophischen Frage haben wir uns in den letzten Beträgen beschäftigt: Wir haben vorgeschlagen den Begriff „Mensch“ durch den Begriff „Behinderter“ zu ersetzen und wie sich daraus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen des Körpers | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wie sich in der Behinderung die Seinsphilosophie entfaltet

Die durchschnittliche Körpernormalität ist eine gesellschaftlich-biologisch etablierte. Allein durch seine Abweichung stellt der Behinderte diese Körpernormalität jedoch philosophisch in Frage. Erst diese Differenz des Behinderten zum Menschen in uns macht uns zum Menschen. So ist letztlich auch der Durchschnittsmensch eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen des Körpers | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Philosophie und Behinderung – Gründe warum Behinderte die Stärkeren sind

Behinderte haben die größere Nähe zur Philosophie. Mit den Mängeln des Lebens konfrontiert, im Kampf um die angebliche Normalität stehen sie immer schon im Kampf der Überwindung ihrer selbst. Wo Menschen auf den Plateaus ihres Glücks mit Hautunreinheiten nicht ins Reine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie der Prothetisierung | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Eine Ablehnung der Minderwertigkeitsphilosophie – Wir sind alle Krüppel!

Krüppel, dies ist politisch inkorrekt. Ein Schimpfwort? Wie kann es sein, dass die Benachteiligung eines Menschen sich zu einer Beschimpfung umformen konnte? Erleben wir nicht dieselbe Verformung bei dem Wort Opfer, so dass Menschen, die schwere Überfälle oder Missbräuche erlebt … Weiterlesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Veröffentlicht unter Philosophie der Sinnlichkeit | Verschlagwortet mit | 11 Kommentare