Archiv der Kategorie: Philosophie & Sinneswelt

Seinsphilosophie – Der Autismus und die Grenzen der Welt

Autismus ist also eine angeborene, unheilbare Wahrnehmungs- und Informationsverarbeitungsstörung des Gehirns. Anders kann Autismus aber auch einfach als abweichende Informationsverarbeitung gedeutet werden. Die Autisten macht dies deutlich. Für sie ist die eingeschlossene Welt ihrer Informationsverarbeitung ein eigener philosophischer Kosmos. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie & Sinneswelt, Seinsphilosophie | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Über die Grenzen unserer Sinne hinwegsehen – Kleine Sehschule der Philosophie (Teil2)

In meinem ersten Artikel über die Grenzen unseres Sehens hatte ich ja bereits dargestellt, dass die Welt nicht aus Bildern besteht. Dies ist ein Aberglaube, der sich aus Sicht der Philosophie nicht halten lässt. Die Welt ist keine Fotostrecke, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen der Menschheit, Grenzen der Philosophie, Grenzen der Wahrheit, Philosophie & Sinneswelt, Philosophie der Sinnlichkeit, Philosophie des Sehens | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Über die Grenzen unserer Sinne hinwegsehen – Kleine Sehschule der Philosophie (Teil1)

http://www.flickr.com/photos/foxtongue/2657434642/ Es gibt philosophische Fragen, die, so abstrus und hypothetisch diese auch sind, sich jeder schon irgendwie einmal gestellt hat. So auch diese Frage: „Auf welchen ihrer fünf Sinne würden Sie verzichten?“ Unterhalb der Sichtbarkeitsgrenze Auf das Sehen wird wohl … Weiterlesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Veröffentlicht unter Grenzen der Menschheit, Grenzen des Machbaren, Philosophie & Sinneswelt, Philosophie der Sinnlichkeit | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare